Onlineyoga ohne Altersgrenze

Seit Anfang Dezember praktizieren wir nun schon auf eine Weise miteinander, die für uns alle Neuland war – Online.

Über das “Für und Wieder” werden wir bestimmt reden. Mal sehen, wie demnächst das Fazit ausfällt, was mehr gefällt, bequemer und und und ist.

Egal, es ist eine gute Alternative, gemeinsam zu praktiziern und tatsächlich eine gute Chance, immer wieder etwas dazu zu lernen.

Das dies in jedem Alter geht, zeigen die Bilder einer inzwischen 22 Jahre alte Katzendame (Glückwunsch!!!), die in Menschenjahren immerhin wohl fast 110 Jahre alt ist.

Die Fotos wurden von Michelle Lutz bereitgestellt. Lieben Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.